An der Brandshütte 1 / 40699 Erkrath
02103 / 33 02 00
02103 / 25 97 20

Zaubernuss (Hamamelis)

Zaubernuss (Hamamelis) – Königin der Winterblüher

Draußen liegt noch Schnee, da fängt sie schon an zu blühen – die zauberhafte Hamamelis

Sie hat nichts mit der auf den ersten Blick ähnlichen Haselnuss gemein, ist sie doch viel edler und aufwendiger zu kultivieren. Sie blüht leuchtend gelb, orange oder rot, ihre Blüten sind zart und fadenähnlich – dieses zarte Gehölz sieht einfach aus wie verzaubert. Und das ist noch nicht alles: sie duftet sogar!

Daei ist sie wahnsinnig robust. Winterfrost stört sie nicht allzu sehr, also geradezu ideal, wenn man ein pflegeleichtes und anspruchsloses Highlight für den winterlichen Vorgarten sucht. Aber Achtung: Die Zaubernuss kann groß und breit werden – ein entsprechend dimensionierter Platz ist Voraussetzung.

Der Begriff „Hamamelis“ kommt Ihnen bekannt vor? Kein Wunder: Das Rinden-Extrakt ist ein häufig verwendeter Bestandteil in der pflegenden Kosmetik oder in Arzneimitteln. Man schreibt Hamamelis beruhigende und sogar heilende Eigenschaften zu.

Tipps & Tricks

Standort: Ausreichend Platz einrechnen (die Hamamelis kann sehr groß und ausladend werden), windgeschützt, sonnig bis halbschattig

Pflege: Mulch hilft dem Wachstum, im Sommer ausreichend gießen; im Spätsommer/Herbst düngen; auf ausreichend gelockerten Boden achten und Staunässe dringend vermeiden

Schnitt: Nur leicht ausdünnen, kein starker Rückschnitt ins Holz

Angebotspreis

Hamamelis ist bei uns vom 18. bis 24. Januar 2016 im Angebot!

Sie möchten mehr erfahren? Unser Team aus der Baumschul-Abteilung berät Sie gern!
Frau Roßmanek
Baumschule & Stauden
Frau Avesing
Baumschule & Stauden
Frau Lyczko
Baumschule & Stauden
17. Januar 2016
||

Ähnliche Beiträge